• DE

Prof. Stefan Luppold

Prof. Stefan Luppold, Studiengangsleiter „BWL - Messe-, Kongress- und Eventmanagement“ an der DHBW Ravensburg 

Thema: Wie Wissenschaft Wissen schafft 

Warum machen Sie bei der Kinderuni mit?
Lernen macht Spaß und vielleicht kann ich dafür werben, dass Kinder beim Älterwerden ihre Neugierde nicht verlieren!

Waren Sie gut in der Schule?
Eher durchschnittlich. Fächer wie Deutsch und Chemie fand ich sehr interessant und hatte daher gute Noten, Geschichte und Geografie sind mir heute besonders wichtig, leider hatte ich das als Schüler so nicht erkannt.

Was war ihr Lieblingsfach in der Schule?
Ich war an einem Wirtschaftsgymnasium und hatte dort beispielsweise Rechnungswesen, Buchführung und Betriebswirtschaftslehre. Das Lieblingsfach in der Schule hat letztlich über das Studium auch zu meinem Beruf geführt.

Warum interessieren Sie sich für Ihr Fachgebiet?
Ich war als Schüler schon auf Messen, habe Veranstaltungen mit organisiert und festgestellt, wie spannend eine persönliche Begegnung sein kann.

Was möchten Sie selbst noch lernen?
Mit etwas mehr Zeit möchte ich Spanisch wieder lernen - das hatte ich in der Schule, aber nie eingesetzt. Und einen schönen Tafelaufschrieb, damit die Studenten meine Notizen auf dem Flipchart besser lesen können.

Was sind Ihre Hobbys?
Ich lese gerne und kaufe mir viele Bücher. Außerdem mag ich Kunst und schaue mir Ausstellungen in Museen und Galerien an.

Was ist das Wichtigste, das Sie bisher im Leben gelernt haben?
Dass es oft keine Wahrheit, sondern mehrere Wahrheiten gibt. Und dass, trotz Wissenschaft und Hochschule, manchmal das Bauchgefühl besonders wichtig ist.