• DE

Alexa Becker

Alexa Becker, Tanzpädagogin und Akademische Rätin an der PH Weingarten
Thema: „Video-Clip Dancing“

Warum machen Sie bei der Kinderuni mit?
Ich habe selbst zwei Kinder im Alter von 11 und 13 Jahren. Seit vielen Jahren leite ich ehrenamtlich Kindergruppen im Erlebnisturnen sowie Schultanzprojekte. Die Arbeit mit Kindern macht mir sehr viel Spaß! Außerdem finde ich es wichtig, dass wir Hochschullehrer nicht nur Studenten, sondern auch Schüler unterrichten. Schließlich bilden wir ja angehende Lehrer aus...

Waren Sie gut in der Schule?
Sagen wir es so: ab der Oberstufe habe ich Gas gegeben und dann hat´s für ein ganz gutes Abi gereicht ;-)

Was war ihr Lieblingsfach in der Schule?
Na Sport natürlich!

Warum interessieren Sie sich für Ihr Fachgebiet?
Weil ich seit meinem 5. Lebensjahr tanze. Dass ich mein Hobby zum Beruf machen konnte, war ein großes Glück.  Im letzten Jahr habe ich noch selbst  auf der Bühne gestanden. Jetzt konzentriere ich mich mehr aufs Choreographieren.

Was möchten Sie selbst noch lernen?
Geduld ;-)

Was sind ihre Hobbys?
Nach Ballett, modernem Tanz und HipHop habe ich mich in den letzten Jahren zum ersten Mal an den Paartanz herangewagt. Hier befinde ich mich noch am Anfang eines ganz neuen, spannenden Weges.

Was ist das Wichtigste, das Sie bisher im Leben gelernt haben?
Es lohnt sich immer für das zu kämpfen, was einem wichtig ist.